Tageslinsen

Für Brillenträger, die nur zu bestimmten Anlässen und sehr selten Kontaktlinsen benötigen, gibt es die sogenannten Tageslinsen, also quasi Einwegkontaktlinsen, die morgens eingesetzt und nach dem Herausnehmen gleich entsorgt werden.



Hier finden Sie die besten Angebote:

Dailies AquaComfort Plus Tageslinsen weich, 3
Dailies AquaComfort Plus Tageslinsen weich, 3 ...

EUR 18,94*
EUR 15,90*
Sie sparen: EUR 3,04 (16%)
Dailies Total 1 Tageslinsen weich, 30 Stü
Dailies Total 1 Tageslinsen weich, 30 Stü ...

EUR 39,90*
EUR 25,99*
Sie sparen: EUR 13,91 (35%)
Dailies AquaComfort Plus Tageslinsen weich, 9
Dailies AquaComfort Plus Tageslinsen weich, 9 ...

EUR 48,99*
EUR 46,80*
Sie sparen: EUR 2,19 (4%)

Noch nicht die richtigen Kontaktlinsen gefunden?
>>> Direkt zum Amazon Sortiment: (Tageslinsen) *

Tageslinsen bieten sowohl einen preislichen Vorteil, weil man nicht jedes Mal eine neue Packung wöchentlicher oder monatlicher Sehhilfen öffnen muss. Weiterhin kommt es durch die kurze Tragezeit seltener zu Augeninfektionen und es wird auch keine Reinigungsflüssigkeit benötigt, da die Kontaktlinsen abends sowieso entsorgt werden.

Um eventuelle Probleme mit den ungewohnten Linsen zu vermeiden, ist es wichtig, einige Tipps zu beherzigen. Es empfiehlt sich, genau wie Wochen- oder Monatslinsen auch die Tageslinsen von einem Optiker oder Augenarzt anpassen zu lassen. Der letzte Sehtest und die Überprüfung der Augen sollten nicht länger als sechs Monate zurückliegen. Falsch oder gar nicht angepasste Fabrikate können unter Umständen nur ein unangenehmes Gefühl im Auge verursachen oder aber beim Autofahren zu ernsten Problemen (z. B. dem Tunnelblick) führen. Wichtig ist ebenfalls, dass man gerade bei der Tageslinse die Nachuntersuchungstermine beim Augenarzt wahrnimmt. Bei einem unangenehmen Gefühl sollte in jedem Fall ein Arzt oder Optiker aufgesucht werden. Nur so können eventuell entstehende Augenschäden erkannt und verhindert werden.

Brillenträger, die bei Monats- oder Wochenlinsen Probleme mit dem Tragekomfort bekommen oder beispielsweise unter Stoffwechselkrankheiten leiden, werden von ihrem Augenprofi sehr wahrscheinlich dahingehend beraten, Tagesprodukte zu benutzen. Auch Allergikern oder Trägern mit empfindlichen Augen wird der Augenarzt oder Brillenfachmann höchstwahrscheinlich zu Tageslinsen raten.

Inzwischen bekommt man auch Tageslinsen, die für jede Art Sehstörungen passen können. Zum Beispiel gibt es Fabrikate mit einem sehr hohen Wassergehalt, die bei Trägern mit sehr trockenen Augen für ein angenehmeres Tragefühl sorgen können. Die sogenannten torischen Linsen können eine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) ausgleichen. Die Forschung in Sachen Kontaktlinsen und besonders die Tageslinse ist mittlerweile so weit entwickelt, dass die modernen Linsen mit einer Brille mithalten können.