Funlinsen

Zu den sogenannten Funlinsen zählen nicht nur Sehhilfen in ausgefallen Farben, sondern auch die besonderen und ausgefallen Designs. Durch die besonderen Ausführngen der Funlinsen kann man nicht nur Schrecken sondern auch Schocken, die Horrorlinsen sind dafür eine wahre Pracht.



Es gibt aber neben den gruseligen Versionen auch tolle einmalige Designs die einfach Freude bereiten. Ob Tiermotive, Sportmotive mit Vereinsflaggen oder aber Symbole, es stehen viele unterschiedliche Linsen zur Verfügung. Obwohl man die spaßigen Sehhilfen auch mittlerweile in den diversen Sehstärken erhalten kann, sollten bei Funlinsen eher der Spaß und das Tragen zu Events im Fokus stehen. Insbesondere auf Partys sind die Sehkorrekturen ein echter Hingucker und wird jede noch so schaurige Halloweenparty schockieren.

Aber es ist trotzdem denkbar einige der Designs auch im Alltag zu verwenden. Die Funlinsen sind wie Standardlinsen auch täglich zu reinigen, insbesondere dann, wenn es sich um dauerhafte Sehhilfen handelt. Tageslinsen werden nach dem Gebrauch entsorgt und müssen nicht gereinigt oder aufbewahrt werden. Man sollte auch Funlinsen nicht zu lange am Stück benutzen denn dies verursacht Reizungen und Erkrankungen am Auge.

In der Nacht sollte eine Ruhepause für die Augen erfolgen, um die Hornhaut des Auges wieder ausreichend mit Sauerstoff zu versorgen. Durch das Tragen von Kontaktlinsen kommt keine Luft ans Auge da die Materialien undurchlässig sind. Die Reinigung der Funlinse muss steril und täglich erfolgen um Verunreinigungen und Eiweiß Ablagerungen zu verhindern. Dazu stehen spezielle Kontaktlinsen Reinigungsmittel zur Verfügung.

Diese Mittel sind neben der Reinigung auch für die Pflege der Linsen zuständig, um deren Elastizität und Haltbarkeit zu bekommen. Bei Funlinsen sollte nun letztendlich der Spaß im Vordergrund sein anstelle der Sehhilfe. Man sollte vor dem Tragen der Funlinse Rücksprache mit dem Arzt oder Optiker halten, ob man für das Gebrauchen von solchen Fabrikaten überhaupt geeignet ist und sich eine Erklärung zur Handhabung geben lassen.